Home
Kursangebot
Galerie
Meine Arbeiten
Kurse- Galerie
Gutscheine
Publikationen
Ausstellungen
Helios Klinikum
Burgausstellung
In Polle
Otfried Faul
Rene Beining
Empfehlung
Über mich
Offenes Atelier
Offene Gartenpforte
Bild zu gewinnen
So finden Sie uns
Impressum/Freunde
Kontakt-Formular

 ARCHIV

 

 

   Otfried Faul

              Skulpturen

                    "Gegenwärtige Vergangenheit"

 

Wer in diesem Jahr die Aussicht von der Poller Burg ins Wesertal genießen möchte,

kommt zusätzlich in den Genuss einer interessanten Ausstellung. Weitläufig verteilt

auf drei Ebenen des Burggeländes hat der Künstler seine Skulpturen wirkungsvoll

platziert. Man meint, die Figuren seien für dieses Gelände angefertigt, so gut

passen sie in das Blickfeld über die alten Mauern sowie das bergige Umfeld und das

feinfühlig angelegte Innere der Burgruine. Besser könnte das für andere Zwecke

ausgediente Material, aus dem Otfried Faul seine  zum Teil überlebensgroßen Skulpturen

herstellt, nicht passen. Scheint es doch mindestens ein Jahrhundert gebraucht zu haben,

um dem verwendeten Material die Patina zu geben, die es so einmalig erscheinen lässt.

Wenn man genau hinschaut, wird man mit Erstaunen feststellen, dass es sich dabei um

ganz profane Dinge handelt, die dort ein zweites Leben gefunden haben.

Mehr über Otfried Faul: www.otfriedfaul.de, oder Otfried Faul

 


 

Text: Heidelinde Kropp

 

 

 

 

 

   

 

 

Foto: Heidelinde Kropp 

 

 

 

Von Links: Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann, Künstler Otfried Faul, Polles Bürgermeisterin Ulrike Weißenborn, Vertreterin des heimat- und KulturvereinsHeidelinde Kropp, Kreislandwirt Hermann Grupe 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Foto: Heidelinde Kropp

 

Foto: Heidelinde Kropp