Home
Kursangebot
Galerie
Meine Arbeiten
Spontanrealismus
Aquarellmalerei
Teebeutel
Wenn das Leben...
Ölmalerei
Acrylmalerei
Kurse- Galerie
Gutscheine
Publikationen
Ausstellungen
Über mich
Offenes Atelier
Offene Gartenpforte
Bild zu gewinnen
So finden Sie uns
Impressum/Freunde
Kontakt-Formular

 ACRYLarbeiten

 

 

 

       

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

 

 

       

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

 

 

       

 

 

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

       

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

"WENN DAS LEBEN NICHT SATT MACHT"

                              

           

                                                        

 

"GIER NACH GENUSS", Acryl auf Holz 80x80cm

 

                                              

             

   Ich beschäftige mich mit dem Thema Konsum um seiner selbst willen, als Ersatz für

Lebensinhalte, Genuss im Überfluss und Überreizung der Sinne durch Industrie und Medien.

Ich vergleiche den Konsum wie der Historiker Jack Forbes mit Kannibalismus:

"Der Konsument würde sich ganz ähnlich wie der Kannibale verhalten.

 Im Gegensatz zum Kannibalismus gleiche der moderne Konsument jedoch

einem Süchtigen, dessen Habgier, Lüsternheit und Materialismus keinen Unterschied

mehr mache, was er verzehrt. Er konsumiere demnach nicht nur Dinge,

sondern im weitesten Sinne auch Mitmenschen und Umwelt."

 

 

   

 

 

 

"ALLES GEHT DURCH UND ÜBER DEN MUND" , Öl- 80x110cm

 

"DAS GEGENSTÜCK ZUM ARSCH", ÖL- 90x150cm

 

 

 

 

   

"AUGEN APPETIT"

 

Öl- 40x50cm

   

"INNEHALTEN" 

 

Öl- 40x50cm 

 

 

 

 

   

"NICHTS IST WIE ES SCHEINT", Öl-50x50cm

 

"HABEN ODER SEIN ?", ÖL-50x50cm

Seit es Menschen gibt, gibt es Gier.

"Die Welt hat genug für jedermanns Hunger,

aber nicht für jedermanns Gier". M.K. Gandhi

       

 

 

 

   

"1:0 FÜR DIE TORTE", ÖL- 50x50cm

 

 

"KUNST ZUM KAFFEE", Öl-50x50cm

Stellung der Künstler und Kunst in der Gesellschaft.

 

 

 

 

 

 

   

"AUFS ÄUßERE BEDACHT", Öl- 50x50cm

Aus Sehnsucht nach Liebe bemüht sich

der Mensch äußerlich attraktiv zu sein.

Kann man aber jemanden wegen seines Äußeren lieben?

 

"BELOHNUNGSAUFSCHUB", Öl-50x50cm

Bemühungen, äußerlich attraktiv zu sein, setzt

eine Belohnungserwartung hevor. Wird die nicht erfüllt,

kommt es zur Ersatzbefriedigung.

Sehnsucht wird zur Sucht.

 

 

 

 

   

Acryl, 100x120cm

 

IM LANDE DER ZWERGE UND PLASTIKTÜTEN"

Acryl, 100x120cm 

Zukunftsaussichten und Entwicklungsmöglichkeiten

der Ausländer in Deutschland.

 

 

 

 

 

"BIN ICH SCHÖN" ÖL-100x120cm

 Der Einfluss von Medien auf das eigene Körperbild.

 

 

 

 

 

Öl- 160 x 100cm

 

 

 

 

 

10 Gebote